Der Einbau des drigend benötigten Treppenlifts kann je nach Situation mit hohem finanziellen Aufwand verbunden sein. Nicht zuletzt aus diesem Grund kann es sich lohnen, sich um Zuschüssen von Seiten des Staates oder von Versicherungen zu bemühen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Wenn das Treppensteigen immer anstrengender wird muss dringend ein Treppenlift her, der das Überwinden von zwei unterschiedlichen Etagen wieder angenehmer macht. Doch so ein Treppenlift ist teuer, deswegen ist es Ratsam darüber nachzudenken, ob man sich einen neuen oder einen gebrauchten Treppenlift anschafft.
Den ganzen Beitrag lesen »

Wenn im Alter die Gesundheit nachlässt und mit jedem Tag die Bewegungen schwerer fallen, sollte unbedingt einmal über Hilfsmittel nachgedacht werden. Diese Hilfsmittel unterstützen den älteren Menschen bei der Bewältigung ihres Alltages. So können alte Menschen noch in ihrem Umfeld sich alleine versorgen.

Ein mühsamer Gang die Treppen hoch steigen zu müssen, kann mit einem Treppenlifter schon bewältigt werden. Durch den Einbau eines Treppenliftes wird dem älteren Menschen die Sicherheit im Umgang mit Treppensteigen vermittelt. Viele Senioren möchten keinen Gedanken daran verschwenden, sich in die Obhut eines Pflegeheims zu begeben. Sie klammern sich daran, den Lebensabend doch noch im eigenen Heim verbringen zu können..
Durch den Einbau eines Treppenliftes kehrt die Selbstständigkeit und Sicherheit zurück.

Ein Treppenlift ist für jede Art der Treppenform zu erhalten. So gibt es verschiedene Modelle, die an schmalen, oder auch steilen Treppen montiert werden können. Diese Treppenlifter sind oft billiger als man denkt. Ein Treppenlift ist immer nach den Bedürfnissen des jeweiligen Menschen auszusuchen.

Ein Treppenlift läuft über ein Schienensystem. Durch Steuerung mit einer Fernbedienung gelingt es nun dem Älteren Menschen, bequem in den ersten Stock zu gelangen. Zur Unterstützung sind die Treppenlifter mit einer Rückenlehne und zwei Armlehnen ausgestattet. Die Armlehnen lassen sich zur Seite wegklappen, um einen besseren Ein oder Ausstieg zu ermöglichen.

Wenn der Treppenlift einmal nicht gebraucht wird, lässt dieser sich, mit nur wenigen Handgriffen, zur Seite stellen. Dadurch wird dann auch wieder Platz geschaffen. Es verhindert auch, dass sich Gäste, oder auch Familienangehörige verletzen können.
Vor dem Kauf eines Treppenlifters sollten unbedingt Informationen eingeholt werden. In einigen Fällen ist auch ein Zuschuss durch die Krankenkasse möglich.

Treppen und Stufen gibt es fast in jedem Haus. Diese werden erst dann zu einem unüberwindlichen Hindernis, wenn wegen einer Erkrankung oder eines Unfalls die Mobilität eingeschränkt ist. Ein Treppenlift bietet hier eine mögliche Hilfe. Inzwischen können Treppenlifte dank unterschiedlicher Modelle und Ausstattungen ohne viel Aufwand in fast jedem Objekt eingebaut werden.
Den ganzen Beitrag lesen »

Treppenlifte erhalten Einzug in immer mehr deutsche Haushalte. Getrieben von einer medialen Werbewelle scheinen immer mehr Bürger Treppenlifte zu akzeptieren und als hilfreich zu erachten, sind es doch Instrumente, die den Alltag vieler Menschen ungemein vereinfachen und somit verschönern können.
Den ganzen Beitrag lesen »

Wer sich einmal dafür entschlossen hat, einen Treppenlift zu erwerben, wird schnell merken, dass ein neuer Treppenlift eine erhebliche Summe kostet. Nicht nur Hunderte Euro, viele Tausend Euro sind so schnell vom eigenen Konto verschwunden, was für viele Leute geradezu unbezahlbar ist. Daher gibt es Finanzierungshilfen und Finanzierungspartner, die im Falle eines dringenden Bedürfnisses mit Geldsummen helfend unter die Arme greifen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Ein Treppenlift kann das Leben sehr drastisch verschönern und erleichtern. Wo für viele Menschen der Treppengang das wohl denkbar einfachste im Leben ist, so ist er leider für eine Großzahl an Menschen tagtäglich ein wahres Hindernis auf allen erdenklichen Wegen. Sei es beim Gang zum nahe gelegenen Supermarkt, der durch die Altstadt und die dort vorhanden Treppen führt oder nur die paar Stufen hoch zum eigenen Hauseingang – jede einzelne Treppenstufe wird zur Hürde, die es zu erklimmen gilt. Dabei ist mit einem Treppenlift leicht nachgeholfen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Was ist zu tun, wenn urplötzlich ein Treppenlift angeschafft werden muss? Es bleibt keine Alternative als der Umzug in ein ebenbödiges Haus, wenn kein Treppenlift erworben werden kann. Dass man als Betroffener in solchen Situationen panisch wird, ist nur allzu verständlich. Doch dafür gibt es eigentlich gar keinen Grund, wenn man sich nur im Vorhinein darüber informiert, welche Möglichkeiten der Finanzierung bestehen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Erwirbt man einen Treppenlift, wird schnell klar, dass es sich dabei um keine günstige Anschaffung handelt. Um die Kosten reduzieren zu können, ist es daher von eminenter Bedeutung, sich darüber im Klaren zu sein, welche unterschiedlichen Faktoren den Preis eines Treppenlifts ausmachen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Einen Treppenlift anzuschaffen ist meist ein langer Entscheidungsprozess. Als mindestens ebenso schwierig stellt sich dann jedoch auch die Frage der Finanzierung heraus. Denn die Neupreise für einen Treppenlift samt Montage sind nicht unerheblich, mehrere Tausend Euro sind die Regel, in manchen Fällen gar mehr als 10.000 Euro.
Den ganzen Beitrag lesen »